Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wir informieren Sie hier regelmäßig über Neuigkeiten aus unserer Region und Aktionen und Angeboten vom Hoacherer-Hof.

1 Stern ist dazu gekommen!

Nach der erneuten Klassifizierung dürfen wir ab sofort mit fünf Sternen werben!

 

                                                    Wir freuen uns!

 

Die Sterne sind da!

 

.... nun ist es offiziell. Ab sofort dürfen wir unsere Ferienwohnung mit 4 Sternen bewerben. Wir freuen uns über die sehr gute Bewertung im oberen Bereich der vier Sterne. Die Klassifizierung bezieht sich auf eine Belegung mit zwei Personen.

 

Hüpfspass für Jung und Alt!

 

Es darf gehüpft und getobt werden. Unser neues Trampolin ist da!

Da das Trampolin überdacht aufgestellt ist, macht das Springen auch bei Regen Spaß.

 

Wir warten auf die Sterne!

 

Qualität und Gästezufriedenheit steht bei uns an erster Stelle. Deswegen haben wir 2014 eine Klassifizierung der Ferienwohnung nach den Richtlinien des DTV (Deutscher Tourismusverband) durchführen lassen.

Das Ergebnis kommt in Kürze! Wir hoffen auf vier Sterne .....

Mit allen Sinnen genießen

 

Wir haben uns für Sie etwas einfallen lassen. Auf der Terrasse können Sie sich ab sofort von unseren neu gestalteten Kräuterkorb bedienen. Egal ob Salbei, Oreganum, Currykraut, Petersilie und Co., mit frischen Kräutern läßt sich der Sommer genießen!

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte ....

 

Nehmen Sie sich drei Minuten Zeit und lassen sie den Film für sich sprechen.

Unter www.riedenburg.de finden sie den neuen Image-Film der Region Riedenburg mit interressanten Blickwinkeln auf unsere Heimat.

Sonderausstellung "Ritter, Recken, edle Frauen - Burg Prunn und das Nibelungenlied" auch 2014

 

Die sehenswerte Ausstellung zum Nibelungenlied geht 2014 in die dritte Runde. Tausende Besucher konnten im Jahr 2012 die Original Handschrift des Nibelungenliedes auf Burg Prunn mitsamt der Ausstellung erleben.

Das Original wird derzeit wieder in der Bayerischen Staatsbibliothek aufbewahrt - aber eine Abschrift der schönsten Seiten ist seit Ende März in der Burg ausgestellt. Interressant ist die neu durch Schüler des örtlichen Gymnasiums in Kelheim gestaltete Version des Nibelungenliedes als Hörspiel im Stile einer Talkshow.

 

Ebenso einen Besuch wert ist das wöchentlich stattfindende Schauspiel "Die Nibelungen". Die junge Schauspielerin Viktoria Lewowsky zeigt als "one-woman-show" die abenteuerliche Geschichte der Kriemhild. Es geht um Liebe, Rache und Verrat, mit Sicherheit eine kurzweilige Aufführung!

 

Aber auch für Kinder und Familien sind viele Sonderveranstaltungen für 2013 geplant.

 

Nähere Informationen unter www.schlösser-bayern.de

(Auszug aus der Homepage)

Das Schauspiel "Die Nibelungen" wird von 18. Mai bis 3. Oktober 2014 jeden Samstag und Sonntag sowie an allen Feiertagen um 14.30 Uhr gezeigt.

 

Der Eintrittspreis für das Schauspiel beträgt 10 Euro für Erwachsene (ermäßigt 9 Euro) und 5 Euro für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Der Besuch der Veranstaltung ist für Zuschauer unter 10 Jahren nicht geeignet.

Wegen der großen Nachfrage wird empfohlen, Tickets für das Schauspiel vorab zu reservieren – unter Telefon (0 94 42) 33 23 oder burg-prunn@gmx.de.


--------------------------------------------------------------------------------

Herzlichen Glückwunsch!

Altmühltal - Panoramaweg ist Deutschlands schönster Wanderweg 2012

 

Er hat es sich verdient - von der Zeitschrift "Wandermagazin" wurde der Altmühltal Panoramaweg zu Deutschlands schönsten Wanderweg 2012 gewählt. Ein Wanderführer dieses einzigartigen Weges liegt bei uns in der Ferienwohnung zum Schmökern aus. 

Vielleicht erleben sie ja nicht die ganze Strecke, aber ein Tagesausflug zur schönsten Etappe Riedenburg - Kelheim läßt sich bestimmt im Urlaub einplanen. Auch die sogenannten Schleifenwegen sind eine Wanderung wert und lassen sich auch für ungeübte Wanderer mühelos erleben. 

 

und nicht nur das - auch für sportlich Aktive bietet die Region Altmühltal einiges. Das Untere Altmühltal ist bei Kletterern bekannt und Mountainbiker finden hier anspruchsvolle Trails fernab vom Massentourismus. Als begeisterte Mountainbiker geben wir gerne Tipps!

Ab Juni 2012: Das Nibelungenlied kehrt auf Burg Prunn zurück

 

Burg Prunn, eine der besterhaltesten mittelalterlichen Burganlagen Deutschlands, wird ab Juni 2012 Ausstellungsort für das Nibelungenlied. Unter dem Thema "Ritter, Recken, edle Frauen - Burg Prunn und das Nibelungenlied" laufen derzeit die Vorbereitungen für die interressante Ausstellung auf Hochtouren.

 

Der sogenannte Prunner Codex, eine kostbare Handschrift des mittelhochdeutschen Nibelungenliedes, wurde auf Burg Prunn gefunden und wird derzeit noch in der Bayerischen Staatsbibliothek aufbewahrt. Doch von 31. Mai 2012 - 30. September 2012 kehrt die original Handschrift für kurze Zeit wieder an ihren Fundort zurück.

 

Burg Prunn an sich ist ebenso ein sehenswertes Ausflugsziel im Unteren Altmühltal. Erstmals 1037 urkundlich erwähnt, erlebte die spätgotische Anlage im Besitz der Frauenberger von Haag eine zweite Blütezeit. Dies belegen Fragmente von Fresken in der ehemaligen Wachstube. Vom einstigen Leben auf der Burg zeugen Wohnräume, wie Frauengemach und Küche, in der kurzweiligen Führung durch die Burganlage.

 

Näheres unter www.schloesser.bayern.de

 

Übrigens: Der "Hoacherer-Hof" in Baiersdorf ist nach Übermittlungen wohl enger mit der Geschichte von Burg Prunn verbunden als gedacht. Das "Haager-Holz", wohl nach den ehemaligen Schlossherren, den Frauenberger von Haag, benannt, gehört als Eigentum zum Anwesen. Der Hofname "Hoacherer"- im Dialekt auch als "Haagerer" gesprochen, läßt einen Zusammenhang vermuten, der jedoch nicht vollständig belegt ist. Burg Prunn ist nach einem ca. 30-minütigen Spaziergang durch das Haager-Holz gemütlich zu Fuß zu erreichen!